NUTZUNGSBEDINGUNGEN

Version 1.1 vom 06.04.2021

Präambel: Definition der in den Nutzungsbedingungen verwendeten Termini

Wir definieren bzw. bezeichnen wie folgt:

  • "Webseite, Seite" oder "Service": die Webseite green-acres.com und ihre lokalen Deklinationen (green-acres.fr, green-acres.pt, green-acres.es, green-acres.it, green-acres.gr, usw.) wie auch ihr gesamter Inhalt.
  • "Herausgeber" oder "wir": REALIST S.A.S, juristische oder natürliche Person, die für die Ausgabe und den Inhalt des Service verantwortlich ist.
  • "Benutzer" ou "Sie" : Internetbenutzer, der das Service besucht und verwendet.
Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden die "Bedingungen" oder "Allgemeinen Geschäftsbedingungen") werden von dem Herausgeber der Webseite festgelegt. Dem Nutzer der Seite wird empfohlen, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen aufmerksam zu lesen und/oder sie auf einem dauerhaften Datenträger zu speichern. Der Benutzer erkennt hiermit an, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Kenntnis genommen zu haben und diese vollständig und ohne Vorbehalt zu akzeptieren.

Paragraph 1 - Anwendung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen bestimmen die Bedingungen des Zugriffes der Benutzer auf die Webseite. Der Editor behält sich das Recht vor, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern, indem er eine neue Version dieser letzten auf der Seite veröffentlicht. Die für den Benutzer anwendbaren Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind diejenigen, die am Datum , wenn sie akzeptiert wurden, wirksam sind.

Die Seite ist frei zugänglich und für jeden Nutzer kostenlos. Das Erwerb einer Dienstleistung, das Anlegen eines Mietgliederbereiches oder, ganz allgemein, die Benutzung der Internetseite durch den Nutzer, setzt voraus, dass der Nutzer die Gesamtheit der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen vollständig gelesen und akzeptiert hat.

Diese Annahme kann, zum Beispiel, darin bestehen, dass der Nutzer das Feld ankreuzt, das dem Akzeptieren der Allgemeinen Geschäftsbedingungen entspricht, etwa "Hiermit bestätige ich, die Gesamtheit der Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Seite gelesen und akzeptiert zu haben" . Das Ankreuzen dieses Kästchen hat den gleichen Wert wie eine handschriftliche Unterschrift durch den Nutzer.

Der Nutzer erkennt den Beweiswert der automatischen Registrierungssysteme des Herausgebers dieser Seite an und verzichtet auf ihre Anfechtung in Streitfällen, außer um ihm einen gegenteiligen Beweis zu liefern.

Die Anerkennung der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen durch die Benutzer setzt voraus, dass diese volle Rechts- und Handlungsfähigkeit genießen. Wenn ein Benutzer minderjährig ist und die Rechts- und Handlungsfähigkeit nicht genießt, erklärt er, die Genehmigung eines Vormunds, eines Beistands oder eines rechtlichen Vertreters erhalten zu haben.

Der Herausgeber stellt dem Nutzer auf seiner Webseite eine Datenschutz- und Datennutzungsrichtlinie zur Verfügung, in der alle Informationen in Zusammenhang mit der Verwendung der persönlichen Daten des Nutzers, die durch den Herausgeber gesammelt werden, und in Zusammenhang mit den Rechten zur Verfügung, die der Nutzer bezüglich seiner persönlichen Daten hat. Die Datenschutzbestimmungen ist ein Bestandteil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Akzeptanz bzw. Annahme dieser vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen impliziert die gleichzeitige Akzeptanz bzw. Annahme der Datenschutzrichtlinie.

Paragraph 2 - Impressum, persönliche Daten und Zweck der Webseite

Die Informationen bezüglich der Sammlung und Bearbeitung von Personendaten (Richtlinie und Erklärung) werden in der Charter der Webseite bezüglich Personendaten dargelegt.
Das Ziel dieser Webseite ist festgelegt als "Internationale Webseite für immobilienanzeigen, über die Besucher und berufliche oder private Verkäufer mit einander in Kontakt treten können".

Der Service ist das Eigentum von Realist - 100 boulevard du Montparnasse - 75014 Paris - FRANCE - SAS mit einem Kapital von 1.000.000 € - RSC Paris 453 785 156 - Umsatzsteueridentifikationsnummer: FR56453785156

Verlagsleiter & Redaktionsverantwortlicher: Benoît Galy, in seiner Funktion als Präsident der Gesellschaft Realist S.A.S.

Hosting: OVH, SAS mit einem Kapital von 10.069.020 € , Handelsregister Lille Métropole 424 761 419 00045 , APE-Code 2620Z , UID: FR 22 424 761 419 , Firmensitz: 2 rue Kellermann - 59100 Roubaix - France.

Paragraph 3 - Mitgliederbereich

Der auf der Webseite angemeldete Nutzer (Mitglied) hat die Möglichkeit, auf die Webseite durch Einloggen mit ihren Zugangsdaten (bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse und Passwort) zuzugreifen oder hierfür möglicherweise bestimmte Systeme wie Drittanbieterverbindungsbuttons auf sozialen Medien zu nutzen. Der Nutzer übernimmt die vollständige Verantwortung für den Schutz des von ihm ausgewählten Passwortes. Der Nutzer wird aufgefordert, starke Passwörter zu benutzen. Falls der Nutzer ein Passwort vergessen hat, steht ihm die Möglichkeit zur Verfügung ein neues Passwort zu generieren. Dieses Passwort stellt die Garantie für die Vertraulichkeit der Informationen dar, die in seinem "Mein Konto"-Bereich enthalten sind und dem Nutzer ist es daher verboten, dieses Passwort einer dritten Partei weiterzugeben oder an diese zu kommunizieren. Andernfalls kann der Herausgeber der Seite nicht für einen nicht genehmigten Zugriff auf das Konto eines Nutzers verantwortlich oder haftbar gemacht werden.

Das Erstellen eines persönlichen Bereichs ist eine unerlässliche Vorbedingung für jegliche Bestellung oder jeglichen Beitrag des Nutzers auf dieser Seite. Zu diesem Zweck wird der Nutzer aufgefordert, eine bestimmte Anzahl persönlicher Informationen bereitzustellen. Der Nutzer verpflichtet sich, korrekte Informationen zur Verfügung zu stellen.

Der Zweck der Datensammlung besteht in der Erstellung eines "Mitgliederkontos". Wenn die in dem Nutzerkontobereich enthaltenen Daten infolge eines technischen Versagens oder im Fall höherer Gewalt verschwinden würden, können die Webseite und ihr Herausgeber nicht haftbar gemacht werden, da diese Information nur informativen Charakter und keinen Beweiswert hat. Die mit Nutzerkonten in Zusammenhang stehenden Seiten dürfen von dem entsprechenden Konteninhaber gedruckt werden, haben aber keine Beweiskraft, da sie nur zu Informationszwecken gedacht sind, um eine effiziente Verwaltung der Dienstleistung oder Beiträge durch den Nutzer sicherzustellen.

Jedem Nutzer steht es frei, das eigene Konto und damit seine Daten auf der Webseite zu schließen. In diesem Fall ist keine Wiederherstellung der Daten des Nutzers möglich.

Der Herausgeber behält sich das exklusive Recht vor, das Konto des Nutzers zu löschen, der gegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstößt (besonders, aber ohne dass dieses Beispiel umfassender Art ist, wenn der Nutzer im Rahmen der Registrierung und Einrichtung ihres persönlichen Bereichs wissentlich falsche Informationen zur Verfügung gestellt hat) oder jegliches Konto, das mindestens ein Jahr lang inaktiv war. Besagte Löschung gilt nicht als Schaden für den so ausgeschlossenen Nutzer, der diese Tatsache nicht nutzen kann, um dafür einen Schadensersatz zu fordern. Durch diesen Ausschluss ist die Möglichkeit nicht ausgeschlossen, dass der Herausgeber rechtliche Schritte gegen den Nutzer einleiten kann, wenn dies durch die Tatsachen gerechtfertigt ist.

Paragraph 4 - Zugang zu und Verfügbarkeit der Webseite

Der Herausgeber bemüht sich nach bestem Wissen und Gewissen, die Seite dauerhaft zugänglich zu machen, vorbehaltlich im Fall von Wartungsarbeiten an der Webseite oder den Servern, auf denen die Seite gehostet wird. In dem Fall, dass auf die Webseite nicht zugegriffen werden kann aufgrund von technischen Problemen oder Schwierigkeiten anderer Art kann der Nutzer keinen Schadensersatzanspruch geltend machen und kann keinerlei Entschädigung verlangen.

Der Herausgeber der Webseite ist nur durch eine Verpflichtung der Mittel gebunden, er kann nicht verantwortlich gemacht werden für Schäden, die aus der Nutzung des Internet-Netzwerkes als solches entstehen wie zum Beispiel Verlust von Daten, Eindringen, Virus, Unterbrechung des Betriebs bzw. Service oder anderes.

Der Nutzer stimmt ausdrücklich zu, die Seite auf sein eigenes Risiko und entsprechend seiner alleinigen Verantwortung zu nutzen.

Die Seite stellt dem Nutzer Informationen als Richtwert zur Verfügung, mit Unvollkommenheiten, Fehlern, Auslassungen, Ungenauigkeiten und anderen Ambivalenzen, die möglicherweise existieren. In jedem Fall kann Realist S.A.S in keinem Fall verantwortlich gemacht werden:

  • Jegliche direkte oder indirekte Schäden, insbesondere hinsichtlich des Verlusts von Umsätzen, von Einkünften, von Kunden, von Daten, die unter anderem aus der Nutzung der Webseite oder gegenteilig aus der Tatsache, dass die Webseite nicht genutzt werden kann
  • Von einer Fehlfunktion, einer Unerreichbarkeit des Zugangs, unsachgemäße Nutzung, unsachgemäße Konfiguration des Computers des Nutzers oder sogar der Verwendung eines durch den Nutzer wenig genutzten Browser.

Paragraph 5 - Hypertext-Links

Die Webseite kann Hypertext-Links zu anderen Webseiten enthalten.

Der Nutzer erkennt aus diesem Grund an, dass der Herausgeber nicht für jeglichen Schaden oder Verlust, ob nun erwiesen oder angeblich, verantwortlich gemacht werden, infolge oder in Zusammenhang mit der Nutzung oder dem Lesen des Inhalts, der Werbung oder Dienstleistungen, die auf diesen externen Webseiten oder Quellen verfügbar sind. Auf ähnliche Weise kann der Herausgeber dieser Webseite nicht verantwortlich bzw. haftbar gemacht werden, wenn der Besuch einer dieser Webseiten durch den Nutzer diesem Schaden zufügt.

Wenn trotz der Bemühungen des Herausgebers einer der Hypertext-Links auf die Webseite auf eine Webseite oder eine Onlinequelle verwies, deren Inhalte für einen Nutzer sicher oder anscheinend nicht mit den Anforderungen französischer Rechtsprechung übereinstimmte, bemüht sich der Nutzer sofort, den leitenden Redakteur oder den Verlagsleiter der Webseite zu kontaktieren, dessen Kontaktdaten in den rechtlichen Hinweisen der Webseite aufgeführt sind, um die Adresse der fraglichen Seiten der Webseite der dritten Partei weiterzuleiten.

Paragraph 6 - Cookies

Ein "Cookie" kann genutzt werden, um den Nutzer der Webseite zu identifizieren, seinen Besuch auf der Webseite zu personalisieren und die Darstellung der Webseite zu beschleunigen, indem eine Datendatei auf dem Computer des Nutzers gespeichert wird. Die Webseite kann "Cookies" hauptsächlich verwenden für

  1. Erhalten von Browserstatistiken, um das Nutzererlebnis zu verbessern, und
  2. Zugang zu einem Mitgliederkonto und zu einem Inhalt zu erlauben, die nicht ohne eine Anmeldung zugänglich sind.

Der Nutzer erkennt an, über diese Vorgehensweise informiert zu sein und autorisiert den Herausgeber der Webseite dazu, sie anzuwenden und zu nutzen. Der Herausgeber verpflichtet sich, niemals den Inhalt dieser "Cookies" an dritte Personen weiterzugeben, es sei denn dies ist durch Gesetzesvorschriften entsprechend festgelegt.

Für weitere Einzelheiten bezüglich der Cookies-Richtlinie und der Nutzung der Cookies können Sie die Datenschutzverordnung und die Richtlinien zur Nutzung persönlicher Daten auf der Webseite einsehen. Dies ermöglicht Ihnen ein besseres Verständnis der Vorkehrungen, die wir in Zusammenhang mit dem Browsen auf unserer Webseite umgesetzt haben. Sie erhalten insbesondere Informationen über alle auf unserem Service vorhandenen Cookies, ihren Zweck und darüber, wie Sie diese Cookies bzw. ihren Einsatz konfigurieren können.

Der Nutzer kann dem Einsatz von "Cookies" widersprechen oder seinen Browser so konfigurieren, dass er vor der Akzeptanz von Cookies benachrichtigt wird. Zu diesem Zweck konfiguriert der Nutzer seinen Browser wie folgt:

Paragraph 7 - Rechte des geistigen Eigentum

Alle Elemente dieser Webseite gehören dem Herausgeber oder einem dritten Bevollmächtigten, oder werden durch den Herausgeber auf der Webseite mit Genehmigung ihres Eigentümers verwendet.

Jede Darstellung, Reproduktion oder Adaption der Logos, der Textinhalte, Grafiken oder Videos, ohne dass diese Liste jedoch exhaustiv ist, ist strengstens verboten und kommt dem Betrug nah.

Jedem Nutzer, der des Betrugs für schuldig befunden wird, wird der Zugang zur Seite ohne Warnung oder Entschädigung gelöscht/entzogen, ohne dass dieser Ausschluss das Recht auf Schadensersatz begründet und ohne Vorbehalt eines möglichen juristischen Vorgehens gegen ihn durch den Herausgeber dieser Webseite oder dessen Vertreter.

Die vorliegende Webseite nutzt Elemente (Bilder, Fotografien, Inhalte), an denen folgende Partei die Rechte hält: REALIST.

Die auf der Webseite enthaltenen Marken und Logos sind hinterlegt durch REALIST Jede Person, die sie darstellt, reproduziert, verkettet, ausstrahlt oder verbreitet, wird mit den Sanktionen bestraft, die in Artikel L713-2 dargelegt sind und sich aus dem geistigen Eigentumsrecht ergeben.

Paragraph 8 - Verantwortlichkeit

Der Herausgeber ist nicht für Veröffentlichungen der Nutzer, entsprechende Inhalte oder den jeweiligen Wahrheitsgehalt verantwortlich. Der Herausgeber kann in keinem Fall verantwortlich gemacht werden für Schäden, die am Computersystem des Nutzers auftreten und/oder für den Verlust von Daten, die sich aus der Nutzung der Seite durch den Nutzer ergeben.

Der Herausgeber verpflichtet sich, kontinuierlich den Inhalt der Webseite zu aktualisieren und den Nutzern die faire, eindeutige, genaue und aktualisierte Information zur Verfügung zu stellen. Die Webseite ist im Grunde dauerhaft zugänglich, außer wenn technische Wartungsarbeiten oder Aktualisierungen des Inhalts durchgeführt werden. Der Herausgeber kann nicht verantwortlich gemacht werden für Schäden, die aus der Nichtverfügbarkeit der Webseite oder Teilen der Webseite entstehen.

Der Herausgeber der Seite übernimmt keinerlei Verantwortung, wenn die Webseite aufgrund einer technischen Störung bzw. Nichterreichbarkeit der Verbindung nicht aufgerufen werden kann, unabhängig davon ob dies durch höhere Gewalt, Wartung, Update, Modifizierung der Seite, Intervention des Hosts, einem internen oder externen Streik, ein Versagen des Netzwerkes oder sogar einen Stromausfall verursacht wird.

Der Herausgeber kann nicht verantwortlich bzw. haftbar gemacht werden, wenn die Webseite nicht funktioniert, man nicht auf sie zugreifen kann oder Fehlfunktionen der Webseite zurückzuführen sind auf unangemessene Geräte, unsachgemäße Konfiguration oder Nutzung des Computers des Nutzers, auf Fehlfunktionen der Dienstleistungen des Zugangsdienstleister des Nutzers oder der des Internet-Netzwerkes.

Paragraph 9 - Benachrichtigungen und Beschwerden

Jede Benachrichtigung oder Meinung bezüglich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, rechtlichen Hinweise oder der Datenschutzrichtlinie muss schriftlich erfolgen und per Einschreiben oder Bestätigung oder per E-Mail an die in den rechtlichen Hinweisen der Webseite angegebene Adresse geschickt werden, wobei die Kontaktdaten, der Nach- und Vorname des Benachrichtigenden wie auch das Thema der Nachricht enthalten sein müssen.

Jede in Zusammenhang mit der Nutzung der Webseite, der Dienstleistungen, der Seiten der Webseite auf den verschiedenen sozialen Netzwerken oder den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, dem Impressum oder der Datenschutzerklärung stehende Beschwerde muss innerhalb von 365 Tagen nach dem Ursprungsdatum des Problems gemeldet bzw. hinterlegt werden, das die Beschwerde ausgelöst hat und dies unabhängig von jeglichen Gesetzen oder gesetzlichen Regelungen, die dazu im Widerspruch stehen. In dem Fall, dass ein solcher Anspruch nicht innerhalb von 365 Tagen eingereicht wird, kann ein solcher Anspruch nie mehr vor Gericht geltend gemacht werden.

Es kann möglich sein, dass sich auf der gesamten Webseite oder im Rahmen der angebotenen Serviceleistungen und in einem begrenzten Umfang Ungenauigkeiten oder Fehler befinden oder Informationen, die nicht mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den rechtlichen Hinweisen oder der Datenschutzerklärung übereinstimmen. Außerdem ist es möglich, dass nicht genehmigte Änderungen durch eine dritte Partei auf der Webseite oder damit zusammenhängenden Serviceleistungen (soziale Netzwerke, ...) vorgenommen werden.

In einer solchen Situation hat der Nutzer die Möglichkeit, den Herausgeber der Webseite per Post oder E-Mail an die in rechtlichen Hinweisen der Webseiten genannten Adressen zu kontaktieren, mit -falls möglich. einer Beschreibung des Fehlers und der Stelle (URL) wie auch ausreichenden dementsprechenden Informationen, damit dieser den Nutzer kontaktieren kann.

Paragraph 10 - Unabhängigkeit der Klauseln

Wenn sich eine Bestimmung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen als rechtswidrig, ungültig oder aus einem anderen Grund als nicht anwendbar erweist, wird diese Bestimmung als abtrennbar von den Allgemeinen Geschäftsbedingungen angesehen und hat keinen Einfluss auf die Gültigkeit und Anwendbarkeit der verbleibenden Bestimmungen.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen ersetzen alle vorherigen oder aktuellen schriftlichen oder mündlichen Vereinbarungen. Sie können nicht übertragen, transferiert oder durch den Nutzer selbst mit einer Unterlizenz versehen werden.

Eine gedruckte Version der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und alle Hinweise, die elektronisch bereitgestellt werden, können im Rahmen von juristischen oder administrativen Verfahren in Zusammenhang mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Verfügung gestellt werden.

Paragraph 11 - Anwendbares Recht

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen dem Französischen Recht und hängen von ihm ab.

Außer bei Verfügungen im Sinne der öffentlichen Ordnung können alle Streitfälle, die sich aus der Ausübung dieser Allgemeinen Geschäfts- und Nutzungsbedingungen ergeben, dem Herausgeber der Seite im Hinblick auf eine gütliche Einigung vorgelegt werden, bevor jegliche juristische Schritte eingeleitet werden.

Es wird ausdrücklich daran erinnert, dass Anfragen auf gütliche Einigung nicht die zeitlichen Fristen für die Einleitung gerichtlicher Schritte außer Kraft setzen.

Außer bei einer anderslautenden Verfügung und im Sinn der öffentlichen Ordnung unterliegen jede juristischen Schritte in Zusammenhang mit der Ausübung dieser Allgemeinen Geschäfts- und Nutzungsbedingungen der Zuständigkeit der Gerichte am Wohnort des Beklagten.

Alle Rechte vorbehalten - 04/06/2021